Touren und Exkursionen

Esquinas Rainforest Lodge bietet eine Vielzahl an Touren und Ausflügen: Tag- und Nachtwanderungen im Piedras Blancas Nationalpark, eine Reittour, Boots- und Kajaktouren im Golfo Dulce, eine Abenteuer-Tour im Bonito-Tal. Da sich keine weiteren Lodges in unserer Nähe befinden, werden Sie auf Ihren Ausflügen selten auf andere Touristen treffen.

Für eine detaillierte Beschreibung der Touren scrollen Sie mit der Maus nach unten oder klicken Sie auf jede Tour.

Touren Überblick

Klicken um zu vergrößern

Tageswanderung

Verpassen Sie auf keinen Fall eine Tour mit einem unserer lokalen Führer! Der Esquinas Wald,  ein tropischer Tieflandregenwald, enthält die höchste Dichte an Bäumen in Costa Rica (mehr als 140 Arten pro Hektar) und etwa 2.500 Pflanzenarten! Einige Wanderwege sind fast eben und einfach und führen durch einen Sekundärwald.  Die längeren Wanderungen führen durch einen primären, noch nie berührten Regenwald Überall bestehen gute Chancen, farbenprächtige Vögel, schimmernde Schmetterlinge, bizarre Insekten, Frösche und möglicherweise Säugetiere wie Affen, Nasenbären oder sogar Wildkatzen zu sehen. 

Dauer: 2 - 3 St.
Preis: 1 Person $30, 2 Personen $25 p.p., 3 Personen $20 p.P., ab 4 Personen  $15 p.P.

Nachtwanderung

Ein Favorit bei unseren Gästen! Die Wanderung beginnt nach dem Abendessen und bietet Ihnen Gelegenheit, den Regenwald bei Nacht zu erleben. Im Garten der Lodge und im Bachbett der Quebrada Negra können Sie Schlangen, Frösche und Kröten (unser Rekord hält bei 17 Arten auf einer einzigen Wanderung!), Fledermäuse, Eulen, Spinnen und mit Glück nachtaktive Säugetiere entdecken. 

Dauer: 1 - 1.5 St.
Preis: 1 Person $30, 2 Personen $25 p.p., 3 Personen $20 p.P., ab 4 Personen  $15 p.P.

Vogel- und Tierwanderung

Mit einem unserer erfahrenen Naturführer wandern Sie im Wald, auf der Straße nach La Gamba sowie in Flussbetten und auf offenen Weiden. Im Wald kann man Trogone, Tangare, Spechte und die endemische „Schwarz-Wangen-Prachtmeise“ entdecken, im offenen Gelände Papageien, Sittiche, Hokkohühner, Reiher, Tukane oder Kolibris. Zu den Tieren, die öfters gesehen werden, gehören auch Agutis, Nasenbären, Basilisken und Kaimane. Sie kehren rechtzeitig zum Frühstück wieder zurück und können danach noch andere Touren unternehmen.

Dauer: 1 - 1.5 St.
Preis: 1 Person $30, 2 Personen $25 p.p., 3 Personen $20 p.P., ab 4 Personen  $15 p.P.

Reittour

Reit-Erfahrung ist nicht erforderlich, aber Kinder müssen 12 Jahre alt sein um allein zu reiten.  Wir reiten  durch die Ortschaft und das Tal von La Gamba. Nach 4 Km. verlassen wir die Straße und reiten durch ein Flussbett zum Chorro Wasserfall, umgeben von Regenwald, wo wir im klaren Wasser baden können. Mutige können über die Felsen zu einem natürlichen Pool klettern. Gäste, die nicht reiten möchten, können die gleiche Tour mit Fahrrädern buchen.

Dauer: 4 St., min. 2 Personen
Preis Reittour: $45 p.P. (2 Personen), $40 p.P. (3-6 Personen)
Preis Fahrradtour: $35 p.P. (2 Personen), $30 p.P. (3-6 Personen)

Tropenstation La Gamba

Die international renommierte Forschungsstation, 8 Gehminuten von der Lodge entfernt, wird von der Universität Wien gefuhrt und widmet sich der Erforschung des Esquinas-Regenwaldes. Er war bisher das Ziel von mehr als 100 Bachelor- und Masterarbeiten. Das von der Station herausgegebene Buch „Field Guide to the Golfo Dulce Rainforests“ gilt in Botaniker-Fachkreisen als Standardwerk. Forscher, Studenten und ein österreichischer Zivildiener sind fast immer anwesend. Nach Voranmeldung sind Besuche Montag bis Samstag von 8.00 bis 17.00 möglich.

Spende für Eintritt: $ 8.00 p.P.
Geführte Tour: $ 20.00 p.P.

Kajakfahren im Golfo Dulce

Nach einer Autofahrt nach Golfito bringt uns ein Motorboot in 5 Minuten zum Palmenstrand Playa Cacao, von wo wir mit dem Kajak entlang der unberührten Küste fahren.  Die warmen (28 C.) Gewässer des Golfo Dulce sind morgens ruhig, und man kann viele Wasservögel und m it Glück Affen oder Delfine beobachten. Der Regenwald reicht bis hinunter zu den vielen unbewohnten Buchten, und wir haben die Möglichkeit, an einem isolierten Sandstrand zu schwimmen.  Unsere Rucksäcke, Kameras oder Wasserflaschen bleiben im Boot, das uns in Rufweite folgt. Wann immer wir wollen, werden wir in unseren Kajaks am Boot angehängt und nach Golfito gezogen.

Dauer: 4 St.,  min. 2 Personen
Preis: $75 p.P. (2 Personen), $65 p.P. (3 Personen), $50 p.P. (4 Personen)

Golfo Dulce Tour mit Casa Orquideas Botanischer Garten

Wir fahren mit dem Auto nach Golfito. Der Ausflug mit einem Motorboot führt uns entlang der unberührten, kaum bewohnten Küste des Golfo Dulce, in dem der Regenwald bis zum Strand reicht. Pelikane sitzen in den Bäumen und es gibt eine gute Chance, Delfine oder sogar Wale zu sehen. Nach etwa einer Stunde erreichen wir Casa Orquidea, einen landschaftlich wunderschönen privaten tropischen Garten mit hunderten Arten von Zier- und essbaren Pflanzen. Nach einer geführten Tour  haben wir Zeit, im warmen Meer zu schwimmen und zu picknicken.  Rückkehr  in die Lodge zwischen 15h und 16h.

Dauer: 7 St., min. 2 Personen
Preis: $100 p.P. (2 Personen), $75 p.P. (3-4 Personen), $60 p.P. (5+ Personen) inkl. Eintritt

Rio Coto Mangroven Tour

Von Golfito fahren wir mit einem Motorboo und entlang der Küste Richtung Süden. Nachdem wir Zancudo passiert haben, fahren wir den Rio Sabalo flussaufwärts und durch schmale Nebenarme, wo wir mit etwas Glück Leguane, Waschbären, Rosa Löffler, Habichte, Eisvögel, Fischreiher, Pelikane, Krokodile und Affen sehen können. Sie werden  hier kaum weitere Touristen begegnen. Nach einer langsamen Fahrt durch die typischen Stelzenwurzeln der Mangroven-Vegetation halten wir an einem Strand, wo picknicken und baden können. 

Dauer: 6 St., min. 2 Personen
Preis: $100 p.P. (2 Personen), $75 p.P. (3-4 Personen), $60 p.P. (5+ Personen)

Delfin- und Wildbeobachtungstour im Golfo Dulce

Nach einer Fahrt durch den Regenwald nach Golfito gehen Sie an Bord eines Motorbootes, um einen malerischen, 3 Stunden dauernden Ausflug um den Golfo Dulce zu unternehmen. Neben Delfinen suchen wir an der Küste auch nach hellroten Aras.  Aufgrund der vielen Flüsse, die vom angrenzenden Regenwald in den Golf fließen, ist der Ozean reich an Mineralien und bietet vielen Meeressäugetieren eine gesunde Nahrungsquelle. Drei Delfinarten leben hier; hin und wieder zeigen sich auch Buckelwale und Walhaie. Wir halten kurz in Puerto Jimemnez auf der Halbinsel Osa und spazieren zu einem Mangroven-Sumpf um hellrote Aras, Kroikodile, Kaimanie und Affen zu finden.

Dauer: 5 St., min. 2 Personen
Preis: $90 p.P. (2 Personen), $65 p.P. (3-4 Personen), $50 p.P. (5+ Personen)